Die kontinuierliche Verbesserung der Energieeffizienz im AquariUM ist uns ein großes Anliegen. So ist das Energiemanagementsystem der Technischen Werke Schwedt als Betreiber des AquariUM seit dem Jahr 2016 nach DIN EN ISO 50001 zertifiziert.

Wir nutzen im AquariUM hauptsächlich LED-Leuchtmittel, um den Stromverbrauch zu senken und gleichzeitig eine effektive Beleuchtung zu ermöglichen. Die Umrüstungsmaßnahmen wurden mit Hilfe von  Mitteln des Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit realisiert.

Nationale Klimaschutzinitiative
Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und gefördert das Bundesministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.